Stiftung Deutsche Sporthilfe

Aldiana und Deutsche Sporthilfe schließen strategische Partnerschaft

Frankfurt am Main (ots) - Deutschlands beste Athleten treffen sich zukünftig beim Sporthilfe Club der Besten / Spendenaktionen zugunsten der Sporthilfe / Reiseangebote für geförderte Athleten

Der Premium Club Anbieter Aldiana und die Deutsche Sporthilfe gehen künftig gemeinsame Wege. Die als strategische Partnerschaft angelegte Kooperation umfasst neben Spendenaktionen und besonderen touristischen Angeboten für geförderte Athleten auch das Jahrestreffen Deutschlands bester Athleten, den Sporthilfe Club der Besten. Die Veranstaltung löst damit den Champion des Jahres ab, den die Deutsche Sporthilfe bislang in erfolgreicher Zusammenarbeit mit der Robinson Club GmbH als Partner der Veranstaltung umgesetzt hatte.

Geförderte Athleten profitieren von Partnerschaft

"Von Aldiana als strategischen Partner aus der Reise- und Tourismusbrache werden in allererster Linie die geförderten Athleten profitieren, zum einem mit speziellen Angeboten, zum anderen werden wir das großartige Format einer gemeinsamen Urlaubs- und Eventwoche Deutschlands bester Athleten im Sinne der Sportler weiterentwickeln. Darüber hinaus ist eine Spendenaktion geplant, bei der die Gäste der Aldiana Clubs eingebunden und für die Sporthilfe begeistert werden sollen", sagt Dr. Michael Ilgner, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Sporthilfe, zu der neuen Partnerschaft.

"Es ist uns eine Ehre zukünftig Gastgeber für Deutschlands beste Athleten zu sein und wir sind sehr froh darüber, den Sport, der seit jeher ganz zentraler Bestandteil unseres Unternehmens und in unseren Clubs ist, um die Facette olympischer Spitzensport noch weiter ausbauen zu können", sagt Max-Peter Droll, Geschäftsführer der Aldiana GmbH.

Sporthilfe Club der Besten 2018 im Aldiana Club Costa del Sol

Der Sporthilfe Club der Besten wird Ende September 2018 im Aldiana Club Costa del Sol in Spanien stattfinden. Eingeladen zu der gemeinsamen Urlaubs- und Eventwoche werden die deutschen Medaillengewinner der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sowie Sommersportler, die beim ranghöchsten Wettbewerb des Jahres eine Medaille gewinnen.

Starke Partner machen es möglich

Mit dem Sporthilfe Club der Besten honoriert die Deutsche Sporthilfe die großartigen Erfolge deutscher Athleten. Die Top-Partner der Veranstaltung Aldiana, smart, die Zurich Versicherung sowie die DFL Deutsche Fußball Liga als Premium-Partner der Sporthilfe und adidas als offizieller Ausrüster schließen sich dem Projekt an und ermöglichen mit ihrem Engagement dieses besondere Event für Deutschlands beste Athleten.

Weitere Informationen unter www.aldiana.de und in allen Reisebüros.

Für die Redaktion/Über Aldiana:

Aldiana, mit Sitz in Oberursel, ist Reiseveranstalter und Hotelbetreiber von 10 Club-Anlagen in den beliebten Reiseländern Spanien, Griechenland, Zypern, Tunesien und Österreich. Neu ab Oktober 2018 auch in der Dominikanischen Republik und ab Dezember 2018 im österreichischen Ampflwang. Neben dem umfangreichen All Inclusive Programm in allen Strandclubs und den entsprechenden Serviceleistungen auf hohem Niveau bietet Aldiana seinen Gästen vielfältige Urlaubsgestaltungsmöglichkeiten wie: Sport- und Welldiana-Angebote, Angebote für Kinder und Jugendliche sowie beste Unterhaltung für Solisten. Ein Highlight stellen zahlreiche Events dar: hier werden zum Beispiel Genuss, Sport und Musik zelebriert.

"Nationale Förderer" der Deutschen Sporthilfe sind Deutsche Lufthansa, Mercedes-Benz, Deutsche Bank, Deutsche Telekom und Deutsche Post.

Sie unterstützen die Deutsche Sporthilfe, die von ihr betreuten Sportlerinnen und Sportler und die gesellschaftspolitischen Ziele der Stiftung in herausragender Weise.

Pressekontakt:

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Jens kleine Brörmann
Otto Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt am Main
Tel: 069/67803 - 512
Mobil: 0151/649 655 39
E-Mail: jens.broermann@Sporthilfe.de
Internet: www.sporthilfe.de

Original-Content von: Stiftung Deutsche Sporthilfe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stiftung Deutsche Sporthilfe

Das könnte Sie auch interessieren: