Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von INFOSAT Verlag mehr verpassen.

14.01.2011 – 10:30

INFOSAT Verlag

KA-SAT ermöglicht schnelles Internet aus dem All - Künftig zehn MBit/s via Satellit

Daun (ots)

Der neue Satellit KA-SAT, den der französische Satellitenbetreiber Eutelsat im Dezember ins All geschossen hat, wird ab Ende Mai noch schnellere Internetzugänge über die Orbitposition 9° Ost ermöglichen. Bis zu zehn MBit/s im Download und vier MBit/s im Upload sollen dann europaweit Realität werden. Der neue Trabant werde das Satellitengeschäft in Europa nachhaltig verändern, davon ist Eutelsat-Finanzvorstand Andrew Wallace fest überzeugt. "Neben der Schlüsselaufgabe, Verbrauchern Breitbandzugänge in Regionen außerhalb der Reichweite terrestrischer Hochgeschwindigkeitsnetze bereitzustellen, sehen wir für KA-SAT einige weitere interessante Einsatzmöglichkeiten", betont Wallace. So könne Eutelsat künftig digitale TV-Übertragungen von Ku-Band-Satelliten mit Bandbreitendiensten von KA-SAT über eine einzige Satellitenantenne für Triple-Play-Dienste - also Fernsehen, Internet und Telefonie in einem Paket - bündeln. Der Branchendienst Digitalmagazin.info hatte exklusiv Gelegenheit, mit Andrew Wallace über den neuen Internet-Satelliten zu sprechen.

Lesen Sie das Interview in der neuen Ausgabe von Digitalmagazin.info. Der Branchendienst informiert in PDF-Form über die neuesten Entwicklungen im CE-Bereich - hochaktuell, inklusive täglichem Interview. Digitalmagazin.info ist für Abonnenten der Multimedia-Illustrierten INFOSAT kostenlos zu beziehen.

Hintergrund INFOSAT

Die Multimedia-Illustrierte INFOSAT ist seit mehr als zwei Jahrzehnten Europas Nummer 1 zu den Themen Satellit, Digitalfernsehen, Radio & Internet. Entscheider, Fachleute und Sat-Spezialisten gehören ebenso zur Leserschaft wie auch technikbegeisterte TV-Enthusiasten. Die Januar-Ausgabe von INFOSAT ist seit 31. Dezember im Handel erhältlich.

Redaktioneller Schwerpunkt ist der digitale Satellitendirektempfang in all seinen Facetten - anschaulich erklärt und auf den Praxis-Nutzwert fokussiert. Die Digitalisierung als Wegbereiter für neue Technologien wie HDTV, Hybrid-TV oder 3D-TV steht dabei im Mittelpunkt. Gleichzeitig spielen spannende neue Entwicklungen wie Heimvernetzung, IP-Streaming oder Internet-Fernsehen eine wichtige Rolle. Einordnende Analysen der aktuellen medienpolitischen Entwicklungen und Exklusiv-Interviews mit den entscheidenden Köpfen der Digital-TV-Branche machen INFOSAT zudem zur unverzichtbaren Lektüre für jedes Medienunternehmen.

Gleichzeitig ist die Multimedia-Illustrierte eine verlässliche Informationsquelle hinsichtlich Neuaufschaltungen von TV- und Radioprogrammen via Satellit. Die redaktionell gepflegte Frequenzdatenbank Satfinder.info steht allen INFOSAT-Abonnenten kostenlos zur Verfügung und ist mit über 10.000 Sender-Einträgen konkurrenzlos.

Pressekontakt:

Martin Braun
Chefredakteur INFOSAT
Tel.: 06592/929 8722
redaktion@infosat.de
www.infosat.de
www.digitalmagazin.info
www.satfinder.info

Original-Content von: INFOSAT Verlag, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: INFOSAT Verlag
Weitere Storys: INFOSAT Verlag