Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Baden-Württemberg lehnt Nachforderungen bei EEG ab

Stuttgart (ots) - Die baden-württembergische Landesregierung will in den Verhandlungen mit Brüssel über die EEG-Umlage Nachforderungen für die vergangenen Jahre verhindern. Ziel der Gespräche mit der EU sei es, eine einvernehmliche Lösung zu finden, welche energieintensiven Branchen künftig von der EEG-Umlage ausgenommen werden, sagte der baden-württembergische Europaminister Peter Friedrich (SPD) im Interview der Stuttgarter Zeitung (Dienstagausgabe). "Wir streben einen Kompromiss an, der die wirtschaftliche Basis von Unternehmen nicht durch Nachforderungen in Gefahr bringt", so Friedrich. Für die Vergangenheit dürften keine Rechnungen präsentiert werden.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: