PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

30.11.2005 – 20:00

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Merkel

    Halle    Halle (ots)

Merkel hat diese Klammer von Freiheit, Innovation und Gemeinsinn konsequent durchgehalten. Und sie hat aus den Problemen Aufgaben gemacht. Anders noch als der Bundespräsident bei seiner Neuwahlentscheidung beschrieb sie Deutschlands Situation nicht als großes Risiko, sondern als Herausforderung. Und sie hat Zutrauen vermittelt. Nicht zuletzt damit, dass sie Ehrlichkeit dort übte, wo ihre Regierung noch keine Lösungen hat. Damit, dass sie auf einseitige Schuldzuweisungen verzichtete und alle in die Pflicht nahm. Und dass sie schließlich selbst mit Althergebrachtem brach.

Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredakteur
Jörg Biallas
Telefon: 0345/565-4242

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell