Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung

11.09.2018 – 18:40

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Kaufhof/Karstadt

Halle (ots)

Ob dieser 11. September ein guter Tag für die Mitarbeiter von Kaufhof und Karstadt ist, wird sich erst noch herausstellen. Auch wenn sich die Eigentümer bedeckt halten: Vieles ist bereits durchgesickert, das vielen Mitarbeitern noch schlaflose Nächte bereiten wird. Nicht nur den Kölnern, die darauf hoffen, dass die Zentrale in Köln bleibt. 5 000 Stellen könnten abgebaut werden. Insider erwarten die Schließung von etwa zehn Prozent der Kaufhof-Filialen. Denn Fusionen führen immer zu Stellenabbau und Standortschließungen. Weil man hofft, gemeinsam stärker zu sein und Synergien heben zu können. Weil man Kosten sparen kann in der Verwaltung, in der Logistik. Und: Weil man gemeinsam eine stärkere Einkaufsmacht hat.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung