Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung
Keine Meldung von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

10.09.2018 – 18:48

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Köthen

Halle (ots)

Ostdeutsche sind grundsätzlich rational, pragmatisch und ungehemmter in ihrer Meinungsäußerung. Von Ideologie haben die meisten die Nase voll. Aber Tatsache ist: Bei einem großen Teil der Bevölkerung ist die Angst davor, Opfer einer von Flüchtlingen verübten Gewalttat zu werden, viel größer, als die Scheu, sich mit Rechtsradikalen gemein zu machen. Und: Man darf sich nicht täuschen. Die Zahl derer, die das so empfinden, ist gewiss größer als die Zahl derer, die bei den Demonstrationen mitlaufen. Genau deshalb sind rechtspopulistische Politiker im Osten so erfolgreich. An Erklärungen, warum die Scheu nachgelassen hat, haben sich schon viele versucht. Leider ist das meistens rückwärtsgewandt und endet mit einem Hinweis auf die DDR. Doch das hilft uns heute nicht weiter.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung