Das könnte Sie auch interessieren:

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung

24.10.2016 – 19:26

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Räumung des Flüchtlingscamps in Calais

Halle (ots)

Es bedarf aber schon entschlossenen Wunschdenkens, um zu glauben, der Andrang der nach Britannien strebenden, an Frankreichs Kanalküste strandenden Flüchtlinge werde zurückgehen, nur weil das größte Camp dem Erdboden gleichgemacht wird. Während sich der "Dschungel" von Calais lichtet, Busse und Bagger vorfahren, erhalten andere wilde Flüchtlingscamps an Frankreichs Kanalküste bereits neuen Zulauf. Derweil steht der Rest des Landes vor neuen Herausforderungen. In seelenlosen französischen Vorstädten aufwachsende Nachfahren arabischer und afrikanischer Einwanderer, die sich auf dem Wohnungs- und Arbeitsmarkt als Bürger zweiter Klasse erleben, begehren auf gegen den Staat, den sie für ihre Situation verantwortlich machen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung