Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu VW

Halle (ots) - Der Konzern und seine Manager brauchen jetzt neue Ziele. Winterkorn weiß oder ahnt zumindest, was droht: der Abstieg durch Selbst-zufriedenheit. Irgendwann ist es für Manager und Ingenieure unvorstellbar, nicht mehr die Besten zu sein. Neue Entwicklungen werden zu spät erkannt. Viele Firmen sind schon in die Sackgasse gerannt. Etwa der Handyriese Nokia, der von der Nummer eins zur Nullnummer wurde. Wissenschaftler nennen dies Innovator's Dilemma. Vielleicht hat auch Piëch geahnt, dass ein Neuanfang nötig ist, vielleicht versuchte er deshalb - erfolglos - Winterkorn abzusetzen. Wenn Winterkorn Teil der Lösung sein will, muss er hinter sich lassen, was ihm bislang heilig war.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: