Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Eon

Halle (ots) - Es ist das Eingeständnis des eigenen Scheiterns. Mit konventionellen Kraftwerken lässt sich kaum noch Geld verdienen. Die Zeit der Energie-Dinosaurier ist vorbei. Auch andere Stromriesen lassen das fossile Zeitalter hinter sich. EnBW befindet sich mitten in der Transformation zum Ökostrom-Konzern, Vattenfall will sich von seinen klimaschädlichen Braunkohle-Aktivitäten in Ostdeutschland trennen. Bleibt nur noch die Essener RWE als Energiekonzern alten Typs. Er ist ebenfalls hoch verschuldet. Um zu überleben, wird auch RWE sich neu erfinden müssen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: