PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

23.07.2012 – 19:03

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Griechenland

HalleHalle (ots)

Athen macht man vor allem die harten Konsolidierungsauflagen für den Zusammenbruch der Wirtschaft verantwortlich. Aber das ist nur die eine Seite der Medaille. Die Rezession ist auch ein Resultat der Reform-Versäumnisse. Beispiel Privatisierungen: Für dieses Jahr stehen 27 Projekte auf dem Programm. Umgesetzt wurde davon bisher kein einziges. Der Stillstand ist vor allem politisch bedingt: In den meisten Parteien gibt es starke Widerstände gegen einen Rückzug des Staates aus der Wirtschaft, denn die Staatsbetriebe sind wichtige Pfründen der Politiker. Sie ermöglichen es, politische Freunde mit lukrativen Jobs zu versorgen. Die Krise wurzelt in den Klientelstrukturen, diesem Korsett aus Korruption und Gefälligkeiten, das seit Jahrzehnten jede Veränderung verhindert.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung