Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Kuba

Halle (ots) - Kuba hat sich bei westlichen Romantikern lange das Image der gelebten Alternative bewahrt. Für die Kubaner selbst sah es weniger rosig aus: Armut und Repression waren an der Tagesordnung. Kubas sozialistisches Experiment ist mit dem Zusammenbruch des Ostblocks gescheitert. Nun bleibt nur der Weg zu mehr Demokratie und Marktwirtschaft. Wie die Partei es jetzt notgedrungen beschlossen hat. Womit das Ende ihrer Alleinherrschaft wieder ein Stück näher gerückt ist.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: