Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Deutsche Marine Grüner Verteidigungspolitiker Nouripour empfiehlt Ablösung des Gorch-Fock-Kapitäns Schatz

Halle (ots) - Der sicherheitspolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, Omid Nouripour, hat nahegelegt, den Kapitän der "Gorch Fock", Norbert Schatz, abzulösen, falls sich die aktuellen Vorwürfe gegen ihn erhärten. "Wenn es so sein sollte, dass der Kapitän seine Leute beim ersten Widerspruch mit dem Vorwurf der Meuterei konfrontiert hat, dann ist das ein Führungsstil, der nicht in eine moderne Marine des 21. Jahrhunderts passt", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Samstag-Ausgabe). "Und wenn es so sein sollte, dass er Leute mit Höhenangst mit drakonischen Drohungen auf die Takelage gejagt hat, dann ist er als Führungsperson nicht geeignet." Nouripour schränkte allerdings ein: "Wir haben bisher nur die Version der Crew, nicht die Version der Schiffsführung. Das muss man beides nebeneinander halten, bevor man ein abschließendes Urteil abgibt." Im Verteidigungsausschuss wird überdies damit gerechnet, dass Marine-Inspekteur Axel Schimpf ebenfalls abgelöst wird. Das Mindeste, was man nun erwarte, sei, dass er "einen konsolidierten Bericht" abliefere, heißt es. Schimpf hat erst eigene Ermittler auf das Schiff entsandt, als der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus die Vorwürfe publik gemacht hatte. Die Mutter der 25-jährigen Sarah Lena Seele, die am 7. November 2010 aus der Takelage fiel und starb, hatte die Ablösung des Kapitäns gefordert. "Meine Tochter fällt da nicht einfach runter", erklärte sie. Vor dem Zwischenfall, der Mitglieder der Schiffs-Crew angeblich gegen Vorgesetzte aufbegehren ließ, seien die Offiziersanwärter vermutlich übermüdet und unter Zeitdruck in die Takelage geschickt worden. "Das hätten verantwortungsbewusste Vorgesetzte doch merken und sagen müssen."

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: