Das könnte Sie auch interessieren:

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

04.01.2011 – 13:23

Rheinische Post

Rheinische Post: SPD warnt vor ACS als Hochtief-Eigner

Düsseldorf (ots)

Die SPD hat vor der Übernahme des Baukonzerns Hochtief durch den spanischen Konkurrenten ACS gewarnt. "Wir teilen die Befürchtungen des Betriebsrats und des Managements von Hochtief, dass hier ein schlecht aufgestellter Konzern ein gesundes Unternehmen schlucken will", sagte der SPD-Wirtschaftspolitiker Hubertus Heil der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Hochtief ist gut aufgestellt - bei ACS gibt es erhebliche Zweifel", sagte der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende. Die SPD habe die Übernahme durch eine Änderung des deutschen Übernahmegesetzes verhindern wollen und einen entsprechenden Gesetzentwurf vorgelegt. "Das Einschleichen in Unternehmen in dieser Form sollte künftig nicht mehr möglich sein ", sagte Heil. Aber die schwarz-gelbe Koalition habe dies abgelehnt.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Rheinische Post