Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Terrorgefahr Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Böhmer verteidigt jüngste Terrorwarnungen

Halle (ots) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) hat die jüngste Terrorwarnung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) verteidigt. "Ich halte sie für sachgerecht", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Montag-Ausgabe). "Wenn er solche Hinweise nicht ausspricht, würde man ihn kritisieren. Wenn er sie ausspricht, wird er gelegentlich auch kritisiert." Das liege in der Natur der Sache. Böhmer betonte: "Es besteht Anlass zur erhöhten Aufmerksamkeit für jeden." Es bestehe aber kein Grund zur Hysterie.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: