Alle Storys
Folgen
Keine Story von RheinEnergie AG mehr verpassen.

RheinEnergie AG

Nach Wasserrohrbruch: Verkehrsbehinderungen in der Hauptstraße in Frechen

Ein Dokument

Nach einem Wasserrohrbruch kommt es derzeit zu Verkehrsbehinderungen in der Hauptstraße in Frechen. In Höhe der Hausnummer 141 ist es am heutigen Vormittag zu einem Schaden an einer Trinkwasser-Netzleitung gekommen. Die Leitung ist inzwischen abgesperrt, die Reparatur ist eingeleitet.

Da sich die Leitung in der Fahrbahn befindet, ist die Hauptstraße für die Dauer der Reparatur für den Verkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Für Ihre Fragen stehe wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Eugen Ott

Unternehmenskommunikation

RheinEnergie AG
Parkgürtel 24, 50823 Köln
Telefon 0221 178-3035
http://www.rheinenergie.com presse@rheinenergie.com

Vorstand:

Dr. Dieter Steinkamp, Vorsitzender
Susanne Fabry
Birgit Lichtenstein
Achim Südmeier
Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Bernd Petelkau
Amtsgericht Köln HR B 37 306
Weitere Storys: RheinEnergie AG
Weitere Storys: RheinEnergie AG