Vodafone GmbH

Kampf um Gold im gestochen scharfen Live-TV

Ein Dokument

- XXIII. Olympische Winterspiele auf Eurosport 1 in High Definition - Für alle Vodafone TV-Kunden mit Kabel-Anschluss ohne zusätzliche Kosten

Düsseldorf, 31. Januar 2018 - Nach vier Jahren ist es endlich wieder soweit. Vom 9. bis 25. Februar finden die XXIII. (23.) Olympischen Winterspiele im südkoreanischen PyeongChang statt. Doch nur die wenigsten Sport-Fans haben die Möglichkeit, das Spektakel vor Ort zu erleben. Vodafone Deutschland sorgt zusammen mit seinem Partner Discovery Networks Deutschland für ein gestochen scharfes Live-Erlebnis zuhause vor dem Fernseher. Dafür wird ab dem 8. Februar der Sender Eurosport 1 im Kabel-Netz von Vodafone in High Definition-Qualität (HD) freigeschaltet - und zwar für alle Kabel-TV-Kunden ohne zusätzliche Kosten. Hier können Fans rund um die Uhr jede Sekunde der Olympischen Winterspiele verfolgen: über 4.000 Stunden Programm, davon über 900 Stunden live und mehr als 100 Wettwerbe in 15 Sportarten.

Die Freischaltung von Eurosport 1 HD beginnt am 8. Februar um 14 Uhr und endet am 26. Februar ebenfalls um 14 Uhr. Für einen fehlerfreien Empfang müssen die Kunden gegebenenfalls nach Beginn der Freischaltung einen manuellen Sendersuchlauf durchführen. Ein Suchlauf wird ebenfalls nach Beendigung der Aktion empfohlen.

Bitte nicht verschlafen

Die Zeitverschiebung zwischen PyeongChang und Deutschland beträgt acht Stunden. Demnach beginnen die ersten Sportereignisse des Tages schon nachts um zwei Uhr. Da hilft nur eins - früh schlafen gehen und den Wecker stellen. Vodafone drückt den über 150 deutschen Athleten auf der Jagd nach persönlichen Höchstleistungen ganz feste die Daumen und wünscht allen sportbegeisterten Fans spannende Wettkämpfe.

Vodafone Deutschland ist eines der führenden integrierten
Telekommunikationsunternehmen und zugleich der größte TV-Anbieter der Republik.
Mit seinen 14.000 Mitarbeitern liefert der Konzern Internet, Mobilfunk, Festnetz
und Fernsehen aus einer Hand. Als Gigabit Company treibt Vodafone den
Infrastrukturausbau in Deutschland federführend voran: Mit immer schnelleren
Netzen ebnen die Düsseldorfer Deutschland den Weg in die Gigabit-Gesellschaft -
ob im Festnetz oder im Mobilfunk.

Geschäftskunden bieten die Düsseldorfer ein breites ICT-Portfolio: So vernetzt
Vodafone Menschen und Maschinen, sichert Firmen-Netzwerke sowie Kommunikation
und speichert Daten für Firmen in der deutschen Cloud. Rund 90% aller
DAX-Unternehmen und 15 von 16 Bundesländern haben sich bereits für Vodafone
entschieden. Mit 45,7 Millionen Mobilfunk-Karten, 6,5 Millionen
Festnetz-Breitband-Kunden sowie zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet
Vodafone Deutschland einen Jahresumsatz von EUR 11 Milliarden.

Vodafone Deutschland ist die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe,
einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Der Konzern betreibt
eigene Mobilfunknetze in 26 Ländern und unterhält Partnernetze in weiteren 49
Nationen. In 19 Ländern betreibt die Gruppe eigene Festnetz-Infrastrukturen.
Vodafone hat weltweit rund 522,8 Millionen Mobilfunk- und 18,8 Millionen
Festnetz-Kunden.

Weitere Informationen unter www.vodafone-deutschland.de

Vodafone Kommunikation
+49 211 533-5500
medien@vodafone.com

Vodafone GmbH. Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier:
vodafone.de/pflichtangaben 
Weiteres Material zum Download

Bild: Headergrafik_PM_Mail2.png 



Weitere Meldungen: Vodafone GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: