BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

ots.Audio: Europa wächst zusammen: Mit der Euro-Überweisung ins Jahr 2008

Ein Audio

  • BVR_sepa.mp3
    MP3 - 6,6 MB - 07:09
    Download

    Berlin (ots) -

    - Querverweis: Audiomaterial unter
        http://www.presseportal.de/audio und  
        http://www.presseportal.de/link/multimedia.mecom.eu abrufbar -

    Die Schaffung eines einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraumes (SEPA) ist Teil der Umsetzung des europäischen Binnenmarktes. Ab 28. Januar 2008 wird SEPA die bekannten nationalen Zahlungsverkehrsprodukte im Parallelbetrieb ergänzen, um diese zu einem späteren Zeitpunkt abzulösen. Von dieser Umstellung sind alle Unternehmen betroffen, die Inlands- und Auslandszahlungsverkehr via Überweisung, Lastschrift und Karten abwickeln. Auch Privatkunden können bargeldlose Zahlungen künftig auch über Ländergrenzen hinweg so bequem durchführen wie in ihrem Heimatland. Die neuen SEPA-Produkte sollen innerhalb der 27 Staaten der Europäischen Union und den drei weiteren Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) und der Schweiz gelten.

         Der FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken hat aufgrund
seiner effizient aufgebauten Infrastruktur im Zahlungsverkehr eine
Vorreiterposition und wird pünktlich ab Anfang 2008 die neuen
europäischen Zahlungsverkehrsinstrumente zur Verfügung stellen.

         Was sich durch den einheitlichen Zahlungsverkehrsraum alles
ändert und warum Überweisungen auf eine Mittelmeerinsel künftig
genauso einfach sind wie Überweisungen innerhalb Deutschlands erklärt
der Podcast der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Pressekontakt:
Melanie Schmergal
Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR)
Pressesprecherin
Schellingstraße 4
10785 Berlin
Fon 030 2021 1320
Fax 030 2021 1905
presse@bvr.de

Original-Content von: BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Das könnte Sie auch interessieren: