PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Marco Polo Reisen mehr verpassen.

27.11.2007 – 14:00

Marco Polo Reisen

Junge Single-Traveller: Boomtowns und Bravehearts gemeinsam erleben
Neuer Young Line-Katalog für 20- bis 35-Jährige bündelt 40 Entdeckerreisen weltweit/ hoher Anteil Alleinreisender

    München    München (ots)

Mehr "grüne", naturreiche Ziele und viele Highlights in der Ferne bietet Marco Polo seinen jungen Travellern in der Saison 2008/2009. Neu im jüngst erschienenen Young Line-Katalog ist z.B. eine zwölftägige Schottland-Erlebnisreise "Von Poltergeistern und Seeungeheuern" (mit Flug ab 1459 Euro). Sie kombiniert Highland-Wanderungen mit Insel-Hopping und wartet zudem mit einer waschechten Grusel-Tour durch Edinburgh auf. "Boomtowns und unberührte Natur" verspricht dagegen die frisch aufgelegte 18-tägige Baltikum-Rundreise, die mit Flug, Hotels und Reisebegleitung ab 1589 Euro buchbar ist. Auf dem Programm: Schwitzen in einer schwimmenden Sauna, Mountainbike-Touren und Rafting-Abenteuer.

    Nachgelegt hat der Entdeckerreisen-Spezialist jedoch nicht nur in Europa, sondern auch am Mittelmeer und in der Ferne. Zum Beispiel können junge Traveller jetzt in Syrien den "funkelnden Orient" entdecken (ab 1199 Euro) und in Namibia "alle Farben Afrikas" erleben (ab 1899 Euro), jeweils rund zwei Wochen lang. Das "Abenteuer Sahara" lockt hingegen in Libyen, einem von fünf neuen Reise-Specials. Tibet, Kanada, Lappland und Ecuador-Galápagos heißen die anderen.

    Young Line hat Marco Polo speziell für junge Traveller zwischen 20 und 35 Jahren konzipiert. Das aktuelle Angebot umfasst 40 Touren weltweit. Neben "Länder authentisch erleben" ist insbesondere "Mitreisende kennen lernen" der wichtigste Buchungsgrund, denn rund 80 Prozent der Young Liner sind Alleinreisende.

    Info: 00800/ 4401 4401 (gebührenfrei)     Internet: www.younglinetravel.com

Pressekontakt:
Dr. Frano Ilic
Fon +49 (0) 89 / 150019-19
Fax +49 (0) 89 / 150019-18

Original-Content von: Marco Polo Reisen, übermittelt durch news aktuell