PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Stuttgarter Nachrichten mehr verpassen.

19.06.2006 – 18:42

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Sparen:

Stuttgart (ots)

Auch wenn das Durchschnittsvermögen nur wenig
aussagt, so zeigen die neuen Zahlen der Bundesbank doch, dass die 
Deutschen ernsthaft daran gehen, fürs Alter vorzusorgen. Die Menschen
sparen nicht nur mehr als früher, sie legen die Mittel auch anders 
an: Das Geld fließt verstärkt in länger laufende Anlagen, die eher 
der Altersvorsorge dienen als der Finanzierung des nächsten Urlaubs. 
Doch weil der Bürger einen Euro nur einmal ausgeben kann, fehlt das 
Geld für den Konsum, der für eine Belebung im Lande so dringend 
benötigt wird. Aus dieser Zwickmühle gibt es nur einen Ausweg: Eine 
Politik, die dem Bürger mehr von dem lässt, was er erarbeitet hat. 
Doch Berlin tut das Gegenteil.

Rückfragen bitte an:

Stuttgarter Nachrichten
Redaktion
Joachim Volk
Telefon: 07 11 / 72 05 - 7120
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Stuttgarter Nachrichten
Weitere Storys: Stuttgarter Nachrichten