Das könnte Sie auch interessieren:

Tag der Bundeswehr und Jubiläum 70 Jahre Luftbrücke Berlin am Samstag, 15. Juni 2019, ab 9 Uhr auf dem Fliegerhorst Faßberg

Faßberg (ots) - Am Samstag, den 15. Juni 2019, hat bereits zum fünften Mal in Folge der "Tag der Bundeswehr" ...

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

Frauenfußball-WM 2019: Deutschland - Spanien live im ZDF

Mainz (ots) - Die DFB-Auswahl trifft im zweiten WM-Gruppenspiel am Mittwoch, 12. Juni 2019, auf das Team aus ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Swiss Life Deutschland

19.03.2009 – 09:51

Swiss Life Deutschland

Wege aus der Krise: FDP-Chef Guido Westerwelle zu Gast im Salon Palais Leopold

München (ots)

Knapp sechs Monate vor der Bundestagswahl begrüßt Swiss Life am Donnerstag, den 19. März 2009, den Fraktionschef und Parteivorsitzenden der FDP, Dr. Guido Westerwelle, im Münchner Palais Leopold. Als Dinner-Speaker beim mittlerweile neunten Salonabend wird der FDP-Chef vor rund 100 prominenten Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Finanzen, Medien und Kulturleben zum Thema "Wege aus der Krise" referieren.

"Manche meinen, in der Krise gelten die Lehrbücher der sozialen Marktwirtschaft nicht mehr. Wir Liberalen meinen: Wer klar auf soziale Marktwirtschaft setzt, wird Wohlstand sichern und neue Chancen eröffnen. Wer auf Bildung als Bürgerrecht setzt, wird in der Globalisierung gewinnen", äußert sich Dr. Guido Westerwelle zur aktuellen Lage. Klaus G. Leyh, CEO von Swiss Life in Deutschland, schätzt das Thema des neunten Salonabends wie folgt ein: "Natürlich brauchen wir Vertrauen in die Politik - aber noch viel wichtiger: Wir brauchen neues Vertrauen der Märkte zu sich selbst. Dazu gehört auch, Krisen als bereinigenden Effekt zu begreifen und die daraus entstehenden Chancen wahrzunehmen anstatt durch zu viele Eingriffe des Staates den Wettbewerb zu verzerren."

Neben zahlreichen Vertretern aus Wirtschaft und Politik werden viele Repräsentanten des diplomatischen Corps zu den Gästen zählen. Ihre Teilnahme zugesagt haben unter anderem Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch, Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel, die schweizerische Generalkonsulin Ursula Aaroe, ARD-Chefredakteur Thomas Baumann, FDP-Fraktionschef Thomas Hacker, Grünen-Landeschef Dieter Janecek, Stiftungsgründerin Martina Münch-Nicolaidis, Gasteigchefin Brigitte von Welser, Olympia-Bewerbungschef Richard Adam.

Über den Salon Palais Leopold

Im Salon Palais Leopold pflegen Entscheidungsträger und Verantwortliche aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kultur und Medien mehrmals im Jahr den Austausch über wichtige gesellschaftspolitische Zukunftsthemen und erhalten durch Gastreferenten neue Impulse. Weitere Informationen unter http://www.swisslife.de/salon .

Pressekontakt:


Mirko Wellner, Swiss Life,
Tel.: 089/ 38109-2155, pressestelle@swisslife.de

Julia Boos, Fortis PR,
Tel.: 089/ 452278-14, swisslife@fortispr.de

Original-Content von: Swiss Life Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Swiss Life Deutschland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung