YOC AG

YOC AG mit kräftigem Wachstum bei Umsatz und Gewinn

    Berlin (ots) - Die YOC AG, einer der führenden Anbieter für Mobile Marketing in Europa, konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005 Umsatz und Ergebnis deutlich steigern.

    Im anlässlich der Hauptversammlung aktuell fertig gestellten Jahresabschluss weist das Berliner Unternehmen bei Umsatzerlösen in Höhe von 5.292 TEUR ein signifikantes Wachstum von 55% gegenüber dem Vorjahreswert von 3.422 TEUR aus. Noch deutlicher fiel die Steigerung beim Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBIT) aus, das um 135% auf 579 TEUR erhöht werden konnte (2004: 247 TEUR). Damit steigerte die YOC AG ihre Ertragskraft signifikant, was sich in einer Erhöhung der EBIT-Marge von 7% auf 11% ausdrückt. Insgesamt erwirtschaftete YOC im Geschäftsjahr 2005 mit 50 Mitarbeitern einen Jahresüberschuss von 383 TEUR, der sich gegenüber dem Vorjahreswert somit deutlich vervielfachte. Dabei konnten neben den Umsätzen im Bereich Mobile Marketing auch die Umsätze im B-to-C Geschäft deutlich gesteigert werden.

    "YOC profitiert von einer starken Position im Wachstumsmarkt Mobile Marketing", erläutert Dirk Kraus, Gründer und CEO der YOC AG. "Unser Unternehmen hat sich in einem Markt mit erheblichem Potential bereits frühzeitig und nachhaltig etabliert. Als Full-Service-Provider bieten wir die gesamte Wertschöpfungskette des Mobile Marketings an. Gegenwärtig werden mit Mobile Marketing-Kampagnen hervorragende Resultate erzielt und die Relevanz des Mobiltelefons im Media-Mix ist stark gestiegen. Innovative Breitband-Technologien wie UMTS sowie neue Handy-Generationen werden die Nachfrage nach hochwertigen und interaktiven Mobile Marketing-Lösungen voraussichtlich weiter steigern. Für die Zukunft sehen wir daher gute Möglichkeiten, unser Wachstum weiter fortzusetzen", so Dirk Kraus weiter.

    Im Jahr 2005 wurden für NIKE, Coca-Cola, Samsung, UIP attraktive und innovative Mobile Marketing-Kampagnen entwickelt. Neben der Konsumgüter-Industrie werden derzeit vor allem Dienstleistungsunternehmen wie Banken, Versicherungen, Fluggesellschaften sowie Automobilhersteller auf das Thema aufmerksam. Nach Ansicht von Experten steht dem Segment Mobile Marketing eine ähnliche Entwicklung bevor wie in der Vergangenheit dem Online-Markt. Dort sind die Ausgaben mittlerweile auf 5% des Gesamt-Werbemarktes gestiegen (Mitteilung vom 13.02.2006 des Online-Vermarkter-Kreises im Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V./BVDW).

    Ende der Mitteilung

    Über die YOC AG:

    Die YOC AG ist als Full-Service-Provider einer der führenden Anbieter für Mobile Marketing in Europa mit namhaften Kunden und Markenartikelherstellern aus der Konsumgüterindustrie, dem Handel, dem Dienstleistungssektor und der Automobilindustrie (z.B. Coca-Cola, Samsung, Deutsche Post, NIKE oder Johnson & Johnson). Neben dem Hauptsitz in Berlin unterhält das Unternehmen mit mehr als 50 Mitabeitern Büros in Wien, London und Madrid. Durch die Einbindung des Mobiltelefons in den Media-Mix entwickelt und realisiert das Unternehmen technologisch innovative und intelligente Mobile Marketing-Konzepte mit denen Unternehmen effizient und nachweislich ihre Marketingziele wie Abverkauf und Awareness steigern, den Verbraucher zum Point-of-Sale (POS) führen, Mobile-Customer-Relationsship-Management (CRM) realisieren und Dialogmarketingkontakte generieren. Daneben ist die YOC AG auch im Mobile B-to-C Geschäft sowie im Affiliate Marketing aktiv. Das Unternehmen betreibt eine eigene Community mit derzeit etwa 3,6 Millionen Nutzern.

Pressekontakt:
Stefanie Katrin Fehse
Corporate Communications

YOC AG
Dircksenstraße 47
10178 Berlin
Tel. +49-30 72 61 62-161
Fax. +49-30 72 61 62-222
E-Mail: stefanie.fehse@yoc.dewww.yoc.ag

Original-Content von: YOC AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: YOC AG

Das könnte Sie auch interessieren: