DEVK Versicherungen

Bleifuß ade: 31 Millionen Deutsche halten sich für umweltbewusste Fahrer

    Köln (ots) - Angesichts steigender Kfz-Kosten setzt die große Mehrheit der deutschen Autofahrer auf eine sparsame und damit ressourcenschonende Fahrweise. Rund 31 Millionen Bundesbürger, das entspricht 78 Prozent aller Fahrzeugbesitzer, halten sich für umweltbewusste Fahrer. Unter Frauen ist eine "grüne Fahrweise" noch stärker verbreitet als unter Männern (81 gegenüber 76 Prozent). Zudem steigt mit zunehmendem Alter die Bereitschaft, sich möglichst umweltschonend auf den Straßen zu bewegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine bundesweite, repräsentative Befragung unter 1.863 Autofahrern im Auftrag der DEVK Versicherungen. Die Bereitschaft zum umweltschützenden Fahren geht bei zwei von drei Autofahrern sogar so weit, auf ein schadstoffarmes Auto umzusteigen, wenn dafür im Gegenzug ein Preisnachlass bei der Kfz-Versicherung gewährt wird.

    Die Fahrzeughalter reagieren damit auf den wachsenden Kostendruck. So legten allein die Spritpreise in den letzten zwölf Monaten um rund zehn Prozent zu.

    Fahren mit Öko-Fuß schont Umwelt und drückt Versicherungsbeiträge

    Umweltschonendes Fahren kann dazu beitragen, den hohen Kostendruck abzumildern. Denn einerseits wird Kraftstoff gespart, andererseits wirkt sich ein Öko-Fuß positiv auf die Versicherungskonditionen aus. So können Nutzer eines Pkw mit geringem CO2-Ausstoß (maximal 140 g/km) mit Hilfe des Öko-Spartarifs der DEVK bares Geld sparen. Wenn zusätzlich die Jahresfahrleistung nicht mehr als 15.000 Kilometer beträgt und der Versicherungsnehmer im Besitz einer Jahreskarte für Bus und Bahn, eines JobTickets oder einer BahnCard ist, können in der Kfz-Haftpflichtversicherung bis zu 35 Prozent Beitrag gespart werden. Werden die Bedingungen nur teilweise erfüllt, profitieren Versicherungsnehmer trotzdem von einem Preisnachlass und fahren günstig mit der DEVK.

Den DEVK Versicherungen vertrauen bundesweit rund 4 Millionen Kunden mit annähernd 12 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Sie werden durch rund 1.100 Beratungsstellen, 2.100 hauptberufliche Vertriebspartner und über 8.000 nebenberufliche Vermittler betreut. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands drittgrößter Hausrat- sowie fünftgrößter Haftpflicht- und Pkw-Versicherer.

Kontakt: DEVK Versicherungen, Jörg Droste, Riehler Straße 190, 50735
Köln, Tel. 0221 757-1802, E-Mail: joerg.droste@devk.de


Original-Content von: DEVK Versicherungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEVK Versicherungen

Das könnte Sie auch interessieren: