Horizont

Strategiewechsel: Schlecker steigt auf breiter Front in die TV-Werbung ein

Frankfurt am Main (ots) - Werbeslogan "For You. Vor Ort" soll Image aufpolieren

Schlecker wagt einen kommunikativen Befreiungsschlag. Die größte deutsche Drogeriekette wird einen radikalen Strategiewechsel im Marketing und in der Werbung vollziehen und ihr Budget im Zuge dessen deutlich erhöhen. Das kündigt Marketingleiter Volker Schurr exklusiv gegenüber HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien (Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main) an. "Schlecker startet erstmals eine Kampagne, die nicht rein auf den Abverkauf, sondern auch auf die Unternehmensmarke und deren Wahrnehmung einzahlt", so Schurr.

Schurr will in den Köpfen der Verbraucher ein völlig neues Bild von Schlecker erzeugen. "Wir werden humorvoll vermitteln, dass Schlecker ein sympathischer Nahversorger ist - eine Art guter Nachbar, der seine Sortimentsbreite durch kleine Geschichten und mit einem Augenzwinkern vorstellt", kündigt Schurr an. Dazu passt auch der erste Werbeslogan in der Schlecker-Geschichte: "For You. Vor Ort" wird Mitte Mai zusammen mit der neuen Wort-Bild-Marke und der Kampagne eingeführt und soll das wichtigste Alleinstellungsmerkmal - die aufgrund der rund 8000 Filialen große Verbrauchernähe - unterstreichen.

Der angestrebte Imagewandel geht einher mit umfassenden Veränderungen am Marketingmix. "Für die neue Kampagne ist TV Leitmedium, stark unterstützt durch Online", verrät Schurr. Damit vollzieht Schlecker eine Kehrtwende um 180 Grad. In der Vergangenheit hatte das Familienunternehmen seinen gesamten Mediaetat in Printanzeigen gesteckt. Diese Gelder sollen jetzt offenbar fast komplett ins TV fließen. Anzeigen und Advertorials will Schurr nur noch "flankierend und eher themenbezogen" schalten, etwa bei Neueröffnungen. An Prospekten und Katalogen will Schlecker dagegen festhalten.

Kontakt: Marco Saal, Ressortleiter HORIZONT.NET / Telefon 069 7595 1679 / E-Mail Saal@horizont.net / Internet www.horizont.net

28. April 2011

Pressekontakt:

Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag
dfv Unternehmenskommunikation
Birgit Clemens
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt/Main
Telefon: 069 / 7595 - 2051
Fax: 069 / 7595 - 2055
E-Mail: presse@dfv.de

Original-Content von: Horizont, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Horizont

Das könnte Sie auch interessieren: