Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - Als brünette Ur-Bayerin war Schauspielerin Christine Neubauer, 56, einst die Quoten-Queen im ...

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland

11.08.2013 – 20:42

Sky Deutschland

HSV Kapitän van der Vaart: "Wir haben zwei mal gepennt"

Unterföhring (ots)

München, 11. August 2013. Die wichtigsten Stimmen zu der zweiten Sonntagspartie des 1. Spieltages der Fußball-Bundesliga bei Sky.

Oliver Kreuzer (Sportdirektor Hamburger SV)...

...über das Unentschieden gegen Schalke: "Wir waren einen Tick besser und hätten den Sieg eher mehr verdient."

...über die Aufstellung: "Es war etwas Mut dabei, ohne klassischen Stürmer aufzulaufen. Die Taktik ist aufgegangen."

...über die Schwierigkeiten im Vorbereitungsspiel gegen Dresden: "Vielleicht war es der Schuss vor den Bug zur richtigen Zeit. Die Worte, die ich damals in Dresden gewählt habe, waren angebracht. Im Pokal haben wir es, auch wenn es ein Sechsligist war, besser gemacht. Heute war die Mannschaft auf den Punkt bereit. Thorsten (Fink) hat die Mannschaft gut eingestellt."

Rafael van der Vaart (HSV) über die Leistung seiner Mannschaft: "Wir haben sehr gut gespielt. Das war sehr wichtig. Wir haben in der ersten Halbzeit zwei Mal gepennt. Das darf nicht passieren. Wir haben weiter gemacht und schöne Tore geschossen und verdient den Punkt geholt."

Rene Adler (Hamburger SV) nach dem Remis: "Wir haben dumme Gegentore gekriegt. Beim dritten Gegentor muss ich den Ball einfach festhalten, dann gewinnen wir das Spiel. Wir haben klasse gespielt."

Jens Keller (Trainer Schalke 04) über das 3:3 gegen den HSV zum Auftakt: "Wir haben zuhause drei Gegentore gekriegt. Eigentlich hatten wir uns vorgenommen weniger Gegentore zu bekommen als letztes Jahr. In der ersten Halbzeit waren wir überhaupt nicht im Spiel. Wir sind früh in Führung gegangen und hatten trotzdem keine Sicherheit. Damit bin ich nicht zufrieden. In Halbzeit zwei haben wir sehr viel richtig gemacht, so wie wir eigentlich anfangen wollten."

Klaas-Jan Huntelaar (Schalke) über den Saisonstart: "Eigentlich müssen wir zuhause gewinnen, mit einem Unentschieden haben wir noch das Maximale rausgeholt."

Pressekontakt:

Dirk Grosse
Head of Sports Communications
Tel.: 089 9958-6338
Fax: 089 9958-96338
E-Mail: dirk.grosse@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung