PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von VDA - Verband der Automobilindustrie e.V. mehr verpassen.

05.09.2002 – 17:57

VDA - Verband der Automobilindustrie e.V.

Rundfahrt von Nutzfahrzeug-Oldtimern startet auf der IAA
"7. Deutschlandfahrt" unter Schirmherrschaft des VDA

    Frankfurt am Main (ots)

Nicht nur die allerneuesten Lkw und Busse haben auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge ihren großen Auftritt. Auch rund 50 Lkw-Oldtimer werden auf dem Messegelände in Hannover präsentiert, bevor sie am 19. September, dem Schlusstag der IAA, zu einer Rundreise durch Deutschland und Frankreich aufbrechen. Die Ausstellung und die Rundfahrt sind ein wichtiger Teil des Rahmenprogramms und unterstreichen den Anspruch der IAA als international führende Leitmesse des Transports. Schirmherr der "7. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge" ist VDA-Präsident Prof. Dr. Bernd Gottschalk.

    Die Deutschlandfahrt, die diesmal auch eine "Tour de France" mit einschließt, wird alle zwei Jahre von der Initiative Historische Nutzfahrzeuge mit Unterstützung des VDA veranstaltet. Sie soll nicht nur für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr werben, sondern auch die Faszination historischer Fahrzeuge einem breiteren Publikum vermitteln und ein Stück Verkehrsgeschichte wieder lebendig werden lassen. Unter den teilweise mehr als 50 Jahre alten Brummi-Veteranen befinden sich Fahrzeuge der Marken Büssing, Henschel, Kälble und Krupp, aber auch von DAF, MAN, Mercedes-Benz, Renault und Volvo.

    Auf ihrer gut einwöchigen Tour werden die Teilnehmer unter anderem in Reims, Paris und Clermont-Ferrand Station machen, bevor die Reise nach rund 2.500 Kilometern am 27. September in Stuttgart endet. Während der IAA sind die Oldtimer auf dem Messegelände in der Nähe des Eingangs Nord zu bewundern.

    Auf der 59. IAA Nutzfahrzeuge werden rund 1.200 Aussteller aus 42 Ländern auf 200.000 Quadratmetern ihre neuesten Produkte präsentieren. Das komplette Programm der IAA kann im Internet unter www.iaa.de abgerufen werden.


ots Originaltext: VDA
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner:
Eckehart Rotter
VDA
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. (0 69) 9 75 07-2 66
Fax (0 69) 9 75 07-3 20

Original-Content von: VDA - Verband der Automobilindustrie e.V., übermittelt durch news aktuell