Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Rheinische Post mehr verpassen.

02.10.2006 – 14:30

Rheinische Post

Rheinische Post: IG Metall und FDP: Siemens muss mehr leisten

    Düsseldorf (ots)

Der FDP-Fraktionschef im Düsseldorfer Landtag, Gerhard Papke, begrüßte das Engagement des Siemens-Konzerns für die BenQ-Mitarbeiter, nannte es aber nur einen ersten Schritt. "Es ist ein wichtiges Symbol, das zeigt, dass Siemens seine Verantwortung für die BenQ-Mitarbeiter sieht", sagte Papke der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Der aufgelegte Fonds könne aber nur der erste Schritt sein. "Siemens muss mit im Boot sein, um eine tragfähige Lösung zum Erhalt der Arbeitsplätze zu finden". Auch Detlev Wetzel, Chef der IG Metall in NRW, sagte: "Der Fonds zeigt, dass Siemens die moralische Verantwortung akzeptiert. Es ist der erste gute Wille, es muss aber von Siemens Beiträge zur Fortführung und Sicherung der Produktion geben."

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2304

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Rheinische Post
Weitere Storys: Rheinische Post