Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Rheinische Post mehr verpassen.

19.08.2006 – 05:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Bistum Aachen verschiebt Kirchenvorstandswahlen

    Düsseldorf (ots)

Die Diözese Aachen will die Kirchenvorstandswahlen verschieben. Hintergrund sind offensichtlich Schwierigkeiten bei der Einführung der neuen Verwaltungszentren. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende Rheinische Post (Samstagausgabe). Im Bistum gebe es Kritik an diesem Schritt.In der kommenden Woche werden nach Informationen der Zeitung die Kirchengemeinden des Bistums einen Brief erhalten, der für Unruhe sorgen werde. Das Bistum teilt darin mit, dass die Wahl der Kirchenvorstände vom 18. November auf den 25. Februar verlegt wird. Damit schert das Bistum aus dem Termin aus, auf den sich alle fünf Bistümer in Nordrhein-Westfalen geeinigt hatten.  In einem Treffen des Priesterrates sei es zu einer heftigen Diskussion gekommen, auch darum, weil Generalvikar Manfred van Holtum bei diesem Teil der Sitzung nicht mehr anwesend war. Eine Begründung für die Verschiebung sei daher dem Priesterrat nicht gegeben worden.

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Rheinische Post
Weitere Storys: Rheinische Post