Rheinische Post

Rheinische Post: Bund soll Strommasten kontrollieren

    Düsseldorf (ots) - Die massenhaft umgeknickten Strommasten und der winterliche Stromausfall im RWE-Versorgungsgebiet MünsterLAND hat Folgen: Nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" aus NRW-Regierungskreisen soll der Bundeswirtschaftsminister eine bundesweite Kontrolle der Strommasten hinsichtlich der Thomas-Stahl-Problematik koordinieren. Dies hat die Landes-Wirtschaftsministerkonferenz beschlossen. Brüchiger Thomas-Stahl wird in einem Gutachten des Bundesamtes für Materialforschung (BAM) neben dem extremen Schneefall als eine Ursache für die umknickenden Masten beschrieben. Das Gutachten wird heute von der Bundesnetzagentur vorgestellt.

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: