Rheinische Post

Rheinische Post: Energieverbraucher kritisieren Eon-Ruhrgas-Reisen

    Düsseldorf (ots) - Der Bund der Energieverbraucher (BDE) sieht in der Eon-Ruhrgas-Affäre nur "die Spitze des Eisberges". Der Vorsitzende des BDE, Aribert Peters, sagte der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe): Sicherlich seien solche Reisen, wie sie Eon Ruhrgas für Stadtwerke-Aufsichtsräte und Kommunalpolitiker veranstaltet, "ein Grund dafür, warum die die Stadtwerke so zögerlich auf andere, günstiger Bezugsquellen von Gas zurückgreifen". Peters "Da haben sich wohl einige vor den Karren von Eon Ruhrgas spannen lassen, was ja auch leicht ist, weil die Stadtwerke die überhöhten Preise an die Endverbraucher weitergeben und ebenfalls glänzend daran verdienen."

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: