Rheinische Post

Rheinische Post: Zehn Millionen Euro für benachteiligte Kinder

    Düsseldorf (ots) - Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) will zehn Millionen Euro für benachteiligte Kinder zur Verfügung stellen. "Die Hilfe soll den Kindern zugute kommen, die seelisch und körperlich verkümmern", sagte  die Ministerin der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). In Zusammenarbeit mit den Kommunen solle  ein "Kompetenznetz" aufgebaut werden.Wenn Familien mit der Erziehung von Kindern völlig überfordert seien, dann müsse der Staat das Wächteramt übernehmen, betonte die Ministerin. "Wichtig ist es, am Anfang des Lebens genauer hinzuschauen."

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: