Rheinische Post

Rheinische Post: SPD zum Herbstgutachten: An wachstumsgerechter Konsolidierungspolitik festhalten

    Düsseldorf (ots) - Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Klaus Brandner, hat angesichts des Herbstgutachtens dafür plädiert, bei der anstehenden Haushaltskonsolidierung die Konjunktur nicht abzuwürgen. Trotz hohen Ölpreises sei der konjunkturelle Einbruch ausgeblieben, sagte Brandner der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe) zu dem Gutachten. "Jetzt müssen wir alles tun, um die Binnennachfrage zu beleben. Das heißt: Wir müssen das Vertrauen der Konsumenten stärken und eine wachstumsgerechte Konsolidierungspolitik betreiben." Im Herbstgutachten prognostizierten die sechs führenden Wirtschaftsinstitute ein Wirtschaftswachstum für 2006 von 1,2 Prozent.

Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: