Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

07.02.2019 – 21:19

Rheinische Post

Rheinische Post: Kommentar
Forsch gegen Facebook = VON REINHARD KOWALEWSKY

Düsseldorf (ots)

Das Bundeskartellamt geht den richtigen Weg, um gegen die immer weiter wachsende Datenkrake Facebook vorzugehen: Die Rechte der Kunden sollen deutlich erhöht werden. Wenn sie als Nutzer von Whatsapp oder von Instragram nicht ausdrücklich zustimmen, dass ihre dort gesammelten Daten auch zentral ausgewertet werden, dann darf das eben nicht mehr stattfinden. Und auch dem Einsammeln von Infos über externe Webseiten schiebt das Kartellamt einen Riegel vor. Wenn der Kunde die totale Ausforschung nicht will, dann muss der US-Konzern das hinnehmen. Sonst drohen Geldbußen in Milliardenhöhe. Nun muss man der Bonner Behörde Glück bei der bevorstehenden Prozessschlacht wünschen. Es ist eine neue Konstruktion, es als Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung zu bewerten, wenn Daten extrem großflächig eingesammelt werden. Facebook sieht das als unfaire Diskriminierung, tatsächlich geht es um Realismus. Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts, also sollten wir Kunden sie nicht ungefragt preisgeben müssen.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung