Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Spaß gegen überflüssige Kilos und Jojo-Effekt: Fünf einfache Regeln vom Profi

Lübeck (ots) - Abnehmen ist nicht nur beliebt auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr, sondern ...

Neue Doppelfolge: Schreckensnachricht bei den Geissens

München (ots) - Zwischen Wasserschaden und Smoothie-Tasting - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

29.01.2019 – 21:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Kommentar
Mehr Wunsch als Wissen = VON THOMAS REISENER

Düsseldorf (ots)

Glaubt man der Studie des Deutschen Instituts für Menschenrechte, haben Behinderte in NRW nicht viel zu lachen. Zwar erkennt die Studie auch Fortschritte an. Im Wesentlichen beschäftigt sie sich aber mit Defiziten: Wohnen, Mobilität, Bildung und Arbeit - wo immer die Autoren hinschauen, sehen sie bei der Integration behinderter Menschen deutliche Abweichungen vom Soll. Mal abgesehen davon, dass die Autoren selbst die mangelhafte Datenbasis ihrer Studie einräumen: Ist das Ausmalen eines Ideals eigentlich schon Wissenschaft? Dass es im Bereich der Inklusion genauso wie in sämtlichen anderen Politikbereichen ein Delta zwischen Wunsch und Realität gibt, ist keine neue Erkenntnis. Hilfreicher wäre eine Benchmark-Studie gewesen: Welche Bundesländer machen es anders als NRW, und was kann Deutschland vom Ausland lernen? Und wenn die Studie es schon beim Ausmalen von Wunschbildern belässt, hätte sie diese doch zumindest mit Preisschildern versehen können. Vielleicht tut NRW ja wirklich zu wenig für Behinderte. Diese Studie hilft ihnen aber auch nicht.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung