Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Neue Doppelfolge: Schreckensnachricht bei den Geissens

München (ots) - Zwischen Wasserschaden und Smoothie-Tasting - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

22.01.2019 – 18:20

Rheinische Post

Rheinische Post: Update: Landesweites Azubi-Ticket soll rund 80 Euro kosten

Düsseldorf (ots)

Die rund 300.000 Auszubildenden in NRW sollen ab August für rund 80 Euro pro Jahr landesweit beliebig oft mit Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) fahren können. Eine Sprecherin des NRW-Verkehrsministeriums sagte auf Anfrage der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Mittwoch): "Das Land hat eine Lösung erreicht, die noch unter dem Vorbehalt der Gremien der Verkehrsverbünde steht. Voraussichtlich wird ein landesweites Azubi-Ticket noch in diesem Jahr eingeführt." Wie die "Rheinische Post" unter Berufung auf mehrere Verhandlungsteilnehmer berichtet, hat sich NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) mit den Verkehrsverbünden auf ein zweistufiges Preismodell verständigt. Demnach soll die Preise für die Basis-Version des Azubi-Tickets in den vier Tarifverbünden des Landes geringfügig voneinander abweichen und jeweils etwa 60 Euro betragen. Die Basisversion soll das unbegrenzte Fahren innerhalb eines der Tarifverbunde ermöglichen. Gegen einen Aufpreis von 20 Euro soll das Azubi-Ticket auch landesweit nutzbar sein. Die noch ausstehende Zustimmung der Gremien der Verkehrsverbünde gilt als Formsache.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung