Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

22.01.2019 – 10:53

Rheinische Post

Rheinische Post: Hans (CDU) für weitere Freundschaftsverträge nach deutsch-französischem Vorbild

Düsseldorf (ots)

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat sich für weitere Freundschaftsverträge mit Nachbarstaaten nach dem Vorbild des deutsch-französischen Vertrags von Aachen ausgesprochen. "Ich kann weitere Freundschaftsverträge mit anderen Ländern nur empfehlen", sagte Hans der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Mittwoch). "Wir haben durch unsere Grenzen noch zu viele Bruchstellen." Alle Grenzregionen in Deutschland sollten sich mit dem Nachbarland "eng verzahnen". In der Region des Saarlandes zu Frankreich werde innerhalb einer Generation die Zweisprachigkeit erlangt, ohne die englische Sprache zu vernachlässigen. Das sei auch mit anderen Sprachen möglich. Die besondere deutsch-französische Freundschaft, die durch den Aachener Vertrag noch einmal bestätigt werde, sei nach den Gräueltaten im Zweiten Weltkrieg etwas Besonderes und der Motor für Europa. Die Menschen müssten erleben, wie sie persönlich von Europa profitieren. "Das Votum der Briten zum Ausstieg aus der EU ist entstanden, weil sich die Bürger nicht mitgenommen fühlten."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung