Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post

07.10.2016 – 17:39

Rheinische Post

Rheinische Post: Verbraucherzentrale Bundesverband fordert Entschädigungen von Tuifly für Verbraucher

Düsseldorf (ots)

Klaus Müller, Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, sieht Tuifly in der Pflicht, Passagier für ausgefallene Flüge zu entschädigen. Das erklärte er gegenüber der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Müller wörtlich: Tui muss beim Thema Entschädigungen auf die Kunden zugehen. Das Unternehmen hat diese Krankmeldungen indirekt mit seinem Hauruck-Kurs provoziert, also kann es sich nun nicht einfach auf höhere Gewalt berufen." Er ergänzte: "Tui hat europaweit eine der größten Flugzeugflotten. Da wundert es mich schon, dass die nicht besser auf die vielen Krankmeldungen reagieren konnten."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell