Rheinische Post

Rheinische Post: Dobrindt: Regierung kann pro Tag 13.000 Flüchtlinge deutschlandweit verteilen

Düsseldorf (ots) - Die Bundesregierung kann nach Angaben von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bis zu 13.000 Flüchtlinge pro Tag aus den Grenzregionen in Deutschland verteilen. Organisiert wird der Transport vom Bundesverkehrsministerium: "Anfang November haben wir die Zuständigkeit für die Flüchtlingstransporte innerhalb Deutschlands übernommen - und die Kapazitäten seitdem stark ausgeweitet", sagte Dobrindt der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Jeden Tag stünden bis zu 13 Züge zur Verfügung. "Die Zahl der Busse, die wir einsetzen, ist auf 200 pro Tag verdoppelt worden", erklärte der Verkehrsminister.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: