Rheinische Post

Rheinische Post: Gewerkschaft der Polizei verurteilt Auflösung von Kölner SEK

Düsseldorf (ots) - Wegen der Auflösung einer Kölner SEK-Einheit greift der NRW-Chef der Gewerkschaft der Polizei, Arnold Plickert, den Kölner Polizeipräsidenten Wolfgang Albers an: "Die Auflösung der SEK-Einheit in Köln ist eine Vorverurteilung der betroffenen Beamten. Dafür habe ich kein Verständnis", sagte Plickert der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Albers reagierte mit der Maßnahme auf einen mutmaßlichen Mobbing-Vorgang im Zusammenhang mit einem umstrittenen Aufnahmeritual bei dem Kölner SEK. Plickert sagte der Redaktion: "Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen in dieser Sache eingestellt, und die disziplinarischen Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Deshalb ist die Auflösung des SEK zum jetzigen Zeitpunkt völlig unangemessen."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: