Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Europas Erdgeschichte: Colin Devey moderiert ZDF-"Terra X"-Zweiteiler

Mainz (ots) - Europa ist vielfältig, und die Naturgeschichte seiner Landschaften reicht weit in die ...

16.06.2015 – 00:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Grüne fordern von Merkel Stopp der US-Waffen-Stationierungen

Düsseldorf (ots)

Die Grünen haben Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, die Pläne zur Lagerung von schweren US-Waffen in den östlichen Nato-Ländern im Nato-Rat abzulehnen. "Eine Stationierung von Panzern in Osteuropa droht die Nato-Russland-Grundakte auszuhebeln", sagte Grünen-Außenexperte Jürgen Trittin der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Abwägungen, ob es sich um Panzer mit oder ohne Besatzung handele, bezeichnete Trittin als "Taschenspielertricks". Bedenken osteuropäischer Mitgliedsstaaten ernst zu nehmen dürfe nicht dazu führen, "Öl ins glimmende Feuer der Ukraine-Krise zu gießen", warnte der Grünen-Politiker.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung