Rheinische Post

Rheinische Post: Chef der Kultusministerkonferenz fordert gemeinsames Abitur aller Länder

Düsseldorf (ots) - Vor dem Beginn der Kultusministerkonferenz heute in Berlin hat der Vorsitzende, Niedersachsens Kultusminister Bernd Althusmann (CDU), ein einheitliches Abitur aller Länder gefordert. "Perspektivisch sollten wir ein ländergemeinsames Abitur anstreben", sagte Althusmann der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Eine Lösung über einen Aufgabenpool ist machbar und möglich, nachdem die Kultusministerkonferenz schon viel Vorarbeit hinischtlich der Bildungsstandards geleistet hat", betonte Althusmann. Die KMK arbeite seit Jahren an einer Vereinheitlichung der Bildungsstandards.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: