Rheinische Post

Rheinische Post: WestLB-Aufsichtsrat berät Zukunft der Bank

Düsseldorf (ots) - In der kommenden Woche will der Aufsichtsrat der angeschlagenen WestLB erneut über den Stand der Fusions- und Verkaufsverhandlungen sowie über die von der EU-Kommission geforderte Verkleinerung der Bank beraten. Dazu trifft sich das Gremium am 26. Januar, wie die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Montagausgabe) erfuhr. Bereits in dieser Woche will Friedrich Merz, der die Landesbank im Auftrag des Bundes verkaufen soll, die EU-Kommission über die vier unverbindlichen Angebote informieren, die er für die WestLB erhalten hat.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: