Rheinische Post

Rheinische Post: Wirtschaft wirft Koalition Mutlosigkeit bei Zuwanderung vor

Düsseldorf (ots) - Führende Wirtschaftsvertreter haben enttäuscht auf den Koalitionsbeschluss zur Zuwanderung und zur Bekämpfung des Fachkräftemangels reagiert. "Das Thema zu verschieben ist kein gutes Signal - ich hätte mir von der Koalition mehr Mut zur Entscheidung und ein klares Zeichen für eine Willkommenskultur gewünscht", sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Hans Heinrich Driftmann, der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). "Ich fordere die Koalition auf, umgehend die Zuwanderung von Fachkräften zu erleichtern", sagte auch Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt der Zeitung. Der Koalitionsausschuss hatte am Donnerstag einen Beschluss über erleichterte Zuwanderungsregeln vertagt.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: