Rheinische Post

Rheinische Post: Postbank-Chef: Stellenabbau kommt voran

Düsseldorf (ots) - Die Postbank baut weiterhin Stellen ab. Der Chef der Postbank, Stefan Jütte, sagte der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post (Samstagausgabe):"Wir wollen bis 2012 insgesamt rund 2000 Stellen streichen. Dieses Jahr fallen rund 700 Arbeitsplätze weg." Damit sei die Postbank gut im Plan, so Jütte.Es werde keine Kündigungen geben, statt dessen werde der Personalabbau sozialverträglich gestaltet.

Jütte ist zuversichtlich, dass die Postbank auch bei einer stärkeren Übernahme durch die Deutsche Bank eine eigenständige Marke bleibt. "Wir sind als die Bank fürs Wesentliche positioniert, und als eigenständige Marke bleiben wir erhalten, auch wenn die Deutsche Bank ihren Anteil weiter aufstockt".

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: