Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Rheinische Post mehr verpassen.

14.01.2009 – 21:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Steuerzahlerbund: Gesamtstaatliches Defizit steigt 2009 auf 1,65 Billionen Euro Sperrfrist: Donnerstag, 0.00 Uhr

    Düsseldorf (ots)

Nach Berechnungen des Bundes der Steuerzahler werden Bund, Länder und Gemeinden in diesem Jahr 140 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen. Das ergäben Berechnungen seines Verbandes, sagte Steuerzahler-Präsident des Verbandes, Karl Heinz Däke, der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Die gesamtstaatliche Schuldenlast wird bis Ende 2009 somit auf rund 1,65 Billionen Euro steigen", führte Däke aus. Darin eingerechnet sei der geplante staatliche Tilgungsfonds, mit dem die beiden Konjunkturpakete zur Bekämpfung der Wirtschaftskrise finanziert und anschließend die Schulden getilgt werden sollen. Die Einrichtung dieser Schuldentilgung sei "ein richtiger Schritt", so Däke.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell