Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Frau im Spiegel

11.12.2007 – 12:09

Frau im Spiegel

Silvana Koch-Mehrin: Nur drei Monate Babypause

    Hamburg (ots)

Silvana Koch-Mehrin möchte nach der Geburt ihres dritten Kindes bald zurück in den Beruf. Das verrät sie der Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL: "Bis jetzt plane ich drei Monate Pause", sagt die FDP-Europa-Abgeordnete, die im Februar eine Fehlgeburt erlitten hatte und inzwischen wieder schwanger ist.

    Stichtag ist am 28. Dezember. Koch-Mehrin hofft, dass sich das Baby "kooperativ" zeigt und nicht Heiligabend kommt. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, bleibt geheim. "Ich wollte immer wissen, was in meinem Bauch wächst und wer das ist. Aber James möchte nicht, dass ich es verrate." Zwei Töchter haben sie und ihr irischer Lebensgefährte James Candon (34) schon zusammen, Mila (4) und Elena Roisin (2).

    Während sich die Power-Frau im Parlament um europäische Belange kümmert, sind Mila und Lilly im Kindergarten. Vorher wird gemeinsam gefrühstückt. "Ich stehe immer eine Dreiviertelstunde vor den Kindern auf, damit ich dann schon voll wach bin." Sie bezeichnet sich selbst als "Morgenmuffel", der seine ruhige Übergangsphase brauche. "Dann machen wir zusammen Frühstück, bevor mein Mann die Kinder zum Kindergarten bringt und nachmittags wieder abholt."

    Sie spricht von ihrem Mann; einen Trauschein haben sie jedoch nicht. "Eine Hochzeit hat sich nie ergeben, aber wir fühlen uns verheiratet", erklärt Koch-Mehrin.

    Seit September 1996 lebt die prominente Liberale in Brüssel und fühlt sich dort mittlerweile zu Hause. "Wobei das nicht bedeutet, dass ich den Rest meines Lebens hier verbringe."

Pressekontakt:
Andrea Munz
Kommunikation/PR
G+J Frauen/Familie/People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel.: 040/3703-7266
Fax: 040/3703-5703
E-Mail: munz.andrea@guj.de

Original-Content von: Frau im Spiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frau im Spiegel
Weitere Meldungen: Frau im Spiegel