Alle Storys
Folgen
Keine Story von The Economist mehr verpassen.

The Economist

The Economist: Der lange Abschied von Corona | Normalitätsindex | Die wahre Gefahr für Amerikas Demokratie

The Economist: Der lange Abschied von Corona | Normalitätsindex | Die wahre Gefahr für Amerikas Demokratie
  • Bild-Infos
  • Download

Der lange Abschied von Corona

Die Pandemie ist noch lange nicht vorbei, aber es zeichnen sich erste Spuren ab

Die wahre Gefahr für Amerikas Demokratie

Die parteiische Wahlverwaltung ist eine größere Sorge als die Unterdrückung von Wählern

Wir haben diese Woche zwei Titelseiten. In den meisten unserer Ausgaben heben wir unseren neuen Normalitätsindex hervor. Mit einem Durchschnittswert von 100 vor der Pandemie misst er Dinge wie Flüge, Verkehr und Einzelhandel in 50 Ländern, die 76 % der Weltbevölkerung umfassen. Heute liegt er bei 66, fast doppelt so hoch wie im April 2020. Ein Grund dafür ist, dass Covid-19 in vielen Ländern immer noch wütet, da fehlende Impfstoffe sie offen für hochinfektiöse neue Varianten machen. Aber auch geimpfte Länder wie Amerika sind noch weit vom Normalzustand entfernt. Und das mag daran liegen, dass es sich abzeichnet, dass sich die neue Normalität grundlegend von der alten unterscheiden wird.

In unserer amerikanischen Ausgabe schreiben wir über den Kampf zur Verteidigung der amerikanischen Demokratie. Die Demokraten glauben, dass sich die Bedrohung der Wahlen darauf konzentriert, wer wählen darf. Die größere Sorge ist, was passiert, nachdem die Stimmen abgegeben wurden. In ganz Amerika sind republikanische Landesgesetzgeber unter Druck von Donald Trump und seinen Verbündeten geraten, die weiterhin darauf bestehen, dass Joe Biden die Präsidentschaftswahlen nicht wirklich gewonnen hat. Infolgedessen verabschieden sie Gesetze, die die Stimmenauszählung in ein parteiisches Schlachtfeld verwandeln werden. Dies beschwört das Gespenst einer angefochtenen Wahl herauf, welches die Gerichte nicht beseitigen können. Lange nachdem die Hysterie über die Wahl 2020 abgeklungen ist, wird Amerikas Wahlsystem die Narben tragen.

Der lange Abschied von Corona

Die Pandemie ist noch lange nicht vorbei, aber es zeichnen sich erste Spuren ab

Die wahre Gefahr für Amerikas Demokratie

Die parteiische Wahlverwaltung ist eine größere Sorge als die Unterdrückung von Wählern

Die Rückkehr des Carry-Trade

Zinserhöhungen in einigen großen Schwellenländern werden ausländisches Kapital anlocken

Die Zukunft der Hauptsitze im Silicon Valley

Was wird aus den teuren Bauten der Technologieunternehmen?

Kim Jong Un entdeckt seine Liebe zur zentralen Planung wieder

Der Diktator greift hart gegen Nordkoreas kleine Marktwirtschaft durch

The Economist fragt: Dr. Ngozi Okonjo-Iweala

Ist die Ära der Globalisierung vorbei?

Besonders interessant für unsere Leser in Deutschland

Verschiebung des Gleichgewichts - die neuen deutschen U-Boote der Türkei verärgern Griechenland

“Germany’s resistance to scuttling the submarine deal is unsurprising.“

“Deutschlands Widerstand den U-Boot Deal versenken zu wollen ist wenig überraschend.“

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Aleander Janke | PLÜCOM
Tel. +49 (0)40 790 21 89-90
E-Mail: aj@pluecom.de

Über The Economist (http://www.economist.com)
Mit einem wachsenden globalen Publikum und einem Ruf für aufschlussreiche Analysen und Perspektiven auf jeden Aspekt des Weltgeschehens ist The Economist eine der anerkanntesten und am meisten gelesenen Publikationen zu aktuellen Themen weltweit. Zusätzlich zu den wöchentlichen Print- und Digitalausgaben und der Website veröffentlicht The Economist Espresso, eine tägliche Nachrichten-App, Global Business Review, ein zweisprachiges englisch-chinesisches Produkt und Economist VR, eine Virtual-Reality-App. Economist Radio produziert mehrere Podcasts pro Woche, und Economist Films produziert Kurz- und Langformat-Videos. The Economist unterhält starke Social Communities auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Snapchat, LINE, Medium und anderen sozialen Netzwerken. The Economist wurde mit vielen redaktionellen und Marketing-Auszeichnungen ausgezeichnet und wurde im Trusting News Project Report 2017 zur vertrauenswürdigsten Nachrichtenquelle gewählt.