PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

16.01.2007 – 16:28

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Zulieferer für A380 in Not: Luftfahrtbranche fordert Hilfen vom Bund

    Berlin (ots)

Die Verzögerungen beim Doppeldecker-Airbus A380 bringen die deutschen Zulieferer in eine prekäre Lage. Der Bundesverband der Deutschen Luftfahrtindustrie (BDLI) hat in einer Umfrage unter Mitgliedsunternehmen ermittelt, dass rund ein Viertel der 67 insgesamt betroffenen Zulieferer in ihrer Existenz bedroht sind. Das berichtet der Tagesspiegel (Mittwochausgabe) unter Berufung auf den Berliner SPD-Bundestagsabgeordneten Ditmar Staffelt, der unter Rot-Grün Regierungsbeauftragter für die Luftfahrt war. Der BDLI bestätigte, dass es eine solche interne Umfrage gegeben habe. Welche Forderungen daraus abzuleiten seien, sei aber noch offen. Aus einer Antwort von Wirtschafts-Staatssekretär Joachim Wuermeling auf eine Anfrage Staffelts geht hervor, dass der Verband Hilfen von 150 Millionen Euro gefordert hat. Die Bundesregierung sehe jedoch Airbus und die beteiligten Bundesländer "primär mit in der Verantwortung" und fordere spezifischere Angaben, schreibt Wuermeling.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Der Tagesspiegel
Weitere Storys: Der Tagesspiegel