Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Steuerberater: Immobilien jetzt vererben oder verschenken

    Berlin (ots) - Wer eine Immobilie vererben oder verschenken will, sollte das jetzt tun. Darauf weist der Deutsche Steuerberaterverband hin. Zum Jahresende wird das Bundesverfassungsgericht wahrscheinlich sein lang erwartetes Urteil über die Besteuerung von Immobilien fällen. "Für Immobilienbesitzer wird die Situation danach sicherlich schlechter", sagte Wolfgang Wawro, Präsident des Steuerberaterverbandes Berlin-Brandenburg und Vorstandsmitglied im Deutschen Steuerberaterverband, dem Tagesspiegel (Montagausgabe). Bisher würden Immobilien steuerlich nur mit 60 Prozent des Verkehrswertes angesetzt, "nach dem Urteil werden es sicherlich um die 90 Prozent sein", sagte Wawro. In dem Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht geht es um die Frage, ob Immobilien und Betriebe bei der Erbschafts- und Schenkungssteuer derzeit zu Unrecht steuerlich bevorzugt werden.

    Rückfragen bitte an Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, 030-26009260

Rückfragen bitte an:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: