Sky Deutschland

Chef-Kommentator Marcel Reif verlängert sein Premiere Engagement bis 2008 Sportchef Carsten Schmidt: "Er verleiht unseren Übertragungen seine besondere Note!"

    München (ots) - Deutschlands bester Fußball-Kommentator Marcel Reif bleibt bis 2008 beim Abo-Sender Premiere und berichtet auch zukünftig als Chef-Kommentator von den Top-Spielen der Fußball-Bundesliga, der UEFA Champions League und der Fußball-Weltmeisterschaft 2006. Der in Zürich lebende Sportjournalist arbeitet seit 1999 für den Münchner Abo-Sender. Für seine Berichterstattung von der FIFA WM 2002 auf Premiere wurde er mit dem renommierten Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Die anstehende WM-Endrunde vom 9. Juni bis 9. Juli 2006 ist bereits die sechste Weltmeisterschaft, die der 56-Jährige als TV-Reporter begleitet. Seinen nächsten Einsatz als Kommentator hat der ausgewiesene Fernsehfachmann am Dienstag beim Achtelfinalhinspiel in der UEFA Champions League zwischen Bayern München und AC Mailand. Premiere überträgt die Partie aus der ausverkauften Allianz-Arena ab 20.00 Uhr live.

    Premiere Sportchef Carsten Schmidt: "Natürlich freue ich mich sehr, dass wir Marcel Reif als unseren Chef-Kommentator für die kommenden Jahre an unser Unternehmen binden konnten. Er ist in der Welt des Fußballs zu Hause und verleiht durch seine langjährige Fernseherfahrung unseren Übertragungen seine ganz persönliche Note. Unsere Abonnenten dürfen sich auf viele Fußball-Highlights mit ihm freuen!"

Für Rückfragen: Emanuel Hugl Premiere Sport-PR Tel.: 089/9958-6371 emanuel.hugl@premiere.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: