Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

20.02.2004 – 17:45

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Gäfgen-Verteidiger erhebt Vorwürfe gegen Frankfurter Staatsanwaltschaft

    Berlin (ots)

Berlin. Der Verteidiger von Magnus Gäfgen, Hans Ulrich Endres, hat die Anklage der Frankfurter Staatsanwaltschaft gegen den Polizeivizepräsidenten Wolfgang Daschner scharf kritisiert. Endres vermutet, mit der Festlegung auf eine milder zu bestrafende Nötigung gehe es nur darum, Daschner seine Altersversorgung zu retten und eine Einstellung des Verfahrens zu verhindern. "Die Staatsanwaltschaft macht sich lächerlich. Sie weiß es besser. Ich nehme an, es geht darum, Herrn Daschner die Pension zu sichern. Die ist weg, wenn er zu mehr als einem Jahr Haft bestraft wird. Und Aussageerpressung wird im Grundtatbestand mit mindestens einem Jahr Haft bestraft. Deshalb gilt dies auch als ein Verbrechen. Eine Einstellung der Verfahrens wäre damit unmöglich - anders als bei der Nötigung", sagte Endres.


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell